Ab 01.08.2020 müssen wir leider unsere Schutzgebühren etwas erhöhen. Erwachsene Tiere entwurmt, kastriert, gechipt und mit Erstimpfung versehen € 100,–. Bei grundimunisierten Tieren berechnen wir einen Kostenanteil von € 20,– zusätzlich!

Aktualisiert am: 19.01.2022

Vermittlung ausschließlich auf Termin!

Maunzi

Ein besonderer Fall. Seit Neuestem kann ich reden bzw. maunzen daher auch mein Name. In den ersten Wochen habe ich mich ziemlich schlecht benommen meinen Pflegemamas gegenüber, aber ich kann auch nicht erzählen was mir alles passiert ist. Im Laufe der Zeit hat sich herausgestellt, dass ich wohl ca. 2 Monate in einer leeren Wohnung gehaust habe. Wie ich das geschafft habe? Ich habe keine Ahnung. Jedenfalls bin ich schwer damit beschäftigt meine Angst zu überwinden. Erst kam ich nur abends aus der Ecke, jetzt liege ich am Tag einfach mal so auf dem Kratzbaum. Ich habe es gelernt Leckerchen aus der Hand zu nehmen, ich gehe gerne ins Außengehege was uns nun das Wetter verbietet, und ich komme auch immer näher. Manchmal tue ich so, als ob ich jetzt gestreichelt werden möchte und dann mache ich aber doch einen Rückzieher. Ich bin total verträglich mit den andere und ich werde mich bestimmt noch bessern. Ich verspreche es. Ihr müsst viel, viel Geduld für mich haben und immer Antwort geben wenn ich maunze. Einen netten Kater, der mir vielleicht noch was beibringen kann und das Versprechen mich nie wieder alleine zu lassen wünsche ich mir. Das ist ein richtiges Trauma. Älter wie 2 – 3 Jahre werde ich nicht sein und ich hoffe sehr, dass ich alles überwinden kann.

Holli

Foto? Nein Danke, ich bin einfach nur frustriert. Wie kann man bitte eine Freigängerin einsperren? Ich heule und jammere den ganzen Tag, mache alle Katzen hier verrückt und keiner will mich haben. :-( Freigänger, 4 – 6 Jahre alt, und dann noch schwarz. Das sind alles keine guten Voraussetzungen, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Da draußen in der großen weiten Welt muss es doch jemanden geben der mich lieb hat! Ich jedenfalls werde Euch lieb haben und ganz viele schöne Stunden mit mir verschenken und ich verspreche, dass ich niemals Pech bringe nur Freude.

Mopsi

Och man! Na gut, der Name ist Programm. Ich kam mit 1,5 kg, nackt, mit Flöhen ohne Ende, Gebärmuttervereiterung, ein Häufchen Elend. Aber das ist nun alles vorbei wie Ihr ja sehr gut erkennen könnt. 5 Kg bring ich auf die Waage, mein Fell glänzt wie eine Speckschwarte, ich bin ein dicker kleiner Wirbelwind, ein Schmustiger, liebebedürftig, gerne Einzelprinzessin, Wohnungskatze und völlig unkompliziert. Allerdings habe ich eine ziemlich rostige Stimme :-) Da muss man sich erst dran gewöhnen. Zwischen 3 und 5 Jahren werde ich wohl sein und ich möchte jetzt nur noch mein Leben genießen. Verwöhnt werden nach Strich und Faden und genug Zeit haben zum Spielen. Allerdings bin ich auch schon mal ganz schön verpennt, ich habe nämlich Angst das ich auch nur ein Gramm wieder abnehmen könnte :-) :-) So nun warte ich auf meinen Menschen!

Fuzzi

Ich heiße nicht nur Fuzzi, ich bin ein Fuzzi. Ein bisschen doof, sehr gemütlich, Lieblingsbeschäftigung fressen und schlafen. Wenn Ihr mich ansprecht komme ich schmusen, steiche um die Beine, gebe Köpfchen und wenn mir was nicht passt, dann beiß ich Euch mal kurz in die Finger. Nicht das es blutet, so schlimm bin ich nun auch nicht, aber ich sage schon deutlich bis hier hin und nicht weiter. Für Kinder bin ich daher mit Sicherheit nicht geeignet, es sollten schon erfahrene Katzenbesitzer für mich gefunden werden. Mit viel Liebe und Geduld solltet Ihr versuchen mein Vertrauen zu gewinnen. Vielleicht gewöhne ich mir die Unart dann wieder ab. Mein Alter schätzen ist verdammt schwer 3 oder 4 oder 5? So richtig kann es keiner sagen. Aber wer mich mag, der nimmt mich so wie ich bin, oder? Allerdings bitte als Einzelprinz in Wohnungshaltung, denn Freigang kenne ich nicht und andere Katzen mag ich nicht.